Verband

Gemeinsam gegen Illettrismus!

Der Dachverband Lesen und Schreiben ist die nationale Dachorganisation in den Bereichen Illettrismus und Grundkompetenzen. Er engagiert sich auf allen Ebenen dafür, Erwachsenen den Zugang zu Grundkompetenzen zu ermöglichen, die Öffentlichkeit über das Phänomen des Illettrismus sowie der ungenügenden Grundkompetenzen zu informieren und diesen gesellschaftlichen Problemem in der Politik Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Der Dachverband ist ein Zusammenschluss der sprachregionalen Organisationen, die sich für den Zugang zu Lesen und Schreiben in der Schweiz und für die Förderung von Grundkompetenzen Erwachsener einsetzen:

Der Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben wurde im November 2006 gegründet. Er ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell unabhängiger Verein.

Weitere Informationen in diesem Bereich sind:

Agenda

Fr 22.11.19
Journée d'échange de la CRFBA.
Fr 29.11.19
Séminaire « Comment s’emparer des nouvelles technologies avec un public en situation d’illettrisme, jusqu’où et avec quels points de vigilance »
Do 05.12.19
"Grundkompetenzen am Arbeitsplatz": Austauschtreffen der Anbieter
Do 12.12.19
Symposium der Allianz Gesundheitskompetenz: "Wie Organisationen Gesundheitskompetenz fördern können - der Praxisleitfaden"
Fr 12.06.20
SVEB Workshop: Wie kann man Ausbildungsabbrüche bei Erwachsenen verhindern?

Ganze Agenda anzeigen